Textversion für blinde und sehbehinderte Personensitemap

Fliessendes Leben  

Yin und Yang, Erde und Himmel. Im Wechselspiel zwischen diesen beiden Polen entspringt und fliesst Qi, die umfassende und grundlegende Kraft und Manifestation des Lebens.  So entsteht Leben aus Sicht der chinesischen Philosophie, so entwickelt es sich weiter. Im ständigen Wechselspiel mit den Kräften der Natur, im Rhythmus von Tag und Nacht und der Jahreszeiten – Kräften, denen unser Leben auch heute noch folgt.

Mal ist das Zusammenspiel der verschiedenen Ressourcen, Energien und Kräfte harmonisch und ausgewogen, und wir fühlen uns stark und zentriert. Dann wieder gerät es aus dem Gleichgewicht und wir fühlen uns schwach, leer und orientierungslos.

Jeder Mensch geht seinen eigenen Weg durchs Leben, entwickelt sich in seinem eigenen Rhythmus, verfolgt seine eigenen Ziele. Und jedem Menschen stehen unterschiedliche Ressourcen und Möglichkeiten zur Verfügung. Wir alle brauchen eine individuelle Unterstützung auf unserem Weg, sprechen auf unterschiedliche Behandlungsmethoden oder Therapien an.

Aus dieser Sicht sind Gesundheit und Wohlbefinden, aber auch Unwohlsein und Krankheit keine Zustände, sondern vielmehr Prozesse. Diagnose und Behandlung in der Chinesischen Medizin tragen dieser Sichtweise Rechnung. Sie unterstützen uns dabei, unser Gleichgewicht zu stabilisieren oder wiederherzustellen. Und begleiten uns so auf unserem Weg durchs Leben. 

Textversion für blinde und sehbehinderte Personen  © 2017 Sarah Arnold